Get Adobe Flash player

SayGUI

SayGUI Version 1.1

SayGUIDies ist ein kleines Tool was ich geschrieben habe um die Sprachausgabe unter Windows zu testen. Seit Windows XP ist eine TTS Engine (Text to Speech) in das OS integriert und ermöglicht die Widergabe eines Textes in Sprache. Dazu benötigt man unterschiedliche die Sprache für die Engine. Standardmäßig liefert Microsoft die  "Microsoft Anna" mit. Andere Sprachen gibt es zum Teil kostenlos und die besseren (Sprachausgabe die natürlicher klingt) gibt es bei Drittherstellern. Eine Liste die von Microsoft geführt wird ist hier zu finden. Nachdem weitere Sprachen installiert wurden und SayGUI neu gestartet wurde sind die neuen Sprachen in dem Dropdown-Menü zu sehen. Es kann sein, dass nach der Installation einer weiteren Sprache einzelne Sprachen nicht mehr gehen und ein Fehler produziert wird. Dies kann sein wenn die Sprachen von unterschiedlichen Herstellern sind. Nach der deinstallation der zuletzt installierten Sprache gehen die restlichen Sprachen wieder. Eine deutsche Sprachausgabe gibt es als "ScanSoft Steffi_Dri40_16kHz". Hier ist ein Artikel darüber mit dem Link zum Download der deutschen Stimme.

Die Konfiguration ist über eine XML Datei geregelt. Dort werden die Beschriftungen wie auch die Sätze für die Kurzwahl-Tasten gespeichert. Dort werden auch die Pfade der MP3 oder WAV Dateien gespeichert. Diese liegt im gleichen Verzeichnis und heißt Presets.xml. F1 bis F6 sind mit einem deutschen Text hinterlegt und F7 bis F12 haben einen englischen Text hinterlegt.

Im Textfeld kannst du Text einfügen und vorlesen lassen, entweder mit der "Return-Taste", auf den Button Speak drücken oder mit Alt + S. In dem Feld "Name of person to address" kannst du einen Namen eingeben an die das Gesprochene gerichtet ist. Alles was diese Feld macht ist den Text an den Text des Textfeldes anhängen. Mit dem "Rate" Schieber kannst du die Geschwindigkeit der Sprache erhöhen oder reduzieren. Die Skala geht von -10 bis +10. Du kannst auch den gesprochenen Text in eine WAV Datei ausgeben lassen. Dazu den Haken "Save to WAV" setzen und sprechen lassen. Es wird kein Ton ausgegeben!

Zur installation: einfach Dateien entpacken und die SayGUI.exe starten. Getestet wurde dies unter Windows XP und Windows 7 x64. Sollte die Sprachausgabe nicht funktionieren liegt das an der TTS Engine. Unter Windows 7 gibt es die Möglichkeit in der Systemsteuerung den Punkt "Spracherkennung" (Speech Recognition) die Sprachausgabe zu testen. Wenn du Fragen zu dem Programm hast kannst du mir unter Kontakt eine Nachricht schreiben.

Download der Version 1.1